Leistungen

Osteopathische Untersuchung und Behandlung von

 

- Erwachsenen

- Kleinkindern

- Säuglingen

 

nach den Richtlinien des Verband Deutscher Osteopathen (V.O.D).

 

Aus rechtlichen Gründen darf ich Ihnen auf meiner website keine Beispiele von Anwendungsgebieten für eine osteopathische Behandlung nennen.

Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel auf der Seite unseres Berufsverbandes (V.O.D) unter www.osteopathie.de

 

Bei Fragen diesbezüglich kontaktieren Sie mich bitte persönlich tel. oder per E-Mail. 

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. 

 

 

 


Erstattung

 

Die Rechnung für die osteopathische Behandlung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt (GebüH).


Privatversicherungen sowie private Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernehmen in den meisten Fällen die Behandlungskosten. Bitte informieren Sie sich hierfür bei Ihrer Krankenkasse.

Seit dem 01.01.2012 bezuschussen auch einige gesetzliche Krankenkassen osteopathische Behandlungen. Voraussetzung hierfür ist in den meisten Fällen eine Mitgliedschaft des Osteopathen in einem der führenden Osteopathie Verbände sowie eine Privatverordnung vom Arzt.
Bitte fragen Sie bei Ihrer gesetzlichen Kasse im Vorfeld nach, ob ein Teil der Kosten übernommen wird.

Um eine Übersicht der gesetzlichen Krankenkassen zu erhalten, welche die Osteopathie bezuschussen, klicken Sie bitte auf folgenden link:

 

Information Krankenkassenliste